Skip links

San Gimignano und Toskana

— Entdecken Sie das Herz der Toskana

San Gimignano - Unseco-Erbe seit 1990 - und die umliegenden Gebiete

Im Antica Dimora Boutique Bed & Breakfast werden Sie sich in eine ferne Zeit versetzt fühlen, umgeben von der Schönheit eines kleinen, exquisit erhaltenen mittelalterlichen Dorfes im Herzen der Toskana. Entlang der umliegenden sanften Hügel führen Sie endlose Reihen von Olivenhainen und Weinbergen in die Stadt der schönen Türme, San Gimignano, ein kleines Juwel, das 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.
Unser Bauernhaus aus dem 11. Jahrhundert mit seinem authentischen und einladenden Stil ist die ideale Basis für einen immersiven Toskana-Urlaub.
Die harmonische Schönheit der umliegenden Natur, ein geschütztes Naturreservat fernab vom täglichen Trubel, fördert eine ruhige innere Ausgeglichenheit, während die umliegenden Attraktionen die Begeisterung für Entdeckung und langsames Reisen wecken, bei dem Sie jedes Detail genießen und es zu einer unauslöschlichen Erinnerung machen können.

"Die Toskana ist eine magische Landschaft, in der alles rundherum freundlich ist, alles Alt und Neu."

– Curzio Malaparte –

Ein paar Schritte

Alles um uns herum

Das Naturschutzgebiet Castelvecchio ist ein perfektes Ziel für Liebhaber von Spaziergängen in der Natur. Ein Weg, beschattet von der dichten mediterranen Vegetation, führt zu den Überresten einer mittelalterlichen Festung, die dieses wunderbare Panorama dominiert.

Innerhalb von 30 Minuten

In der Nähe

Die Entdeckung des Val d’Elsa kann, dank seiner zahlreichen Naturschönheiten und seiner Postkarten- ähnlichen Dörfer, besonders überraschend sein.
Ein unverzichtbares und sehr berühmtes Reiseziel ist natürlich: San Gimignano. Das Antica Dimora Charme B&B bietet einen perfekten Ausgangspunkt für einen Besuch, nur 4 km von der Stadt entfernt. Die hohen Türme, monumentalen Gebäude, enge Gassen und kleinen, charakteristischen Geschäfte, laden zu einer Reise ins ferne Mittelalter ein. Im Laufe der Jahrhunderte ist es San Gimignano tatsächlich gelungen, sein Erscheinungsbild seit dem 14. Jahrhundert zu bewahren. Aus diesem Grund wurde es auch von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt.

NICHT ZU VERPASSEN
  • San Gimignano
  • Monteriggioni
  • Certaldo
  • Volterra
  • Flusspark Elsa
DÖRFER DIE ZUM ENTDECKEN EINLADEN

Weniger berühmt, aber nicht weniger interessant für eine Entdeckungstour, sind die Dörfer: Monteriggioni -bekannt für seine 570 Meter hohen Mauern und 14 Türme – und Certaldo. Letzteres ist ein sehr beliebtes Touristenziel, welches sowohl über einen modernen Teil verfügt, Certaldo Bassa, als auch über einen historischen Teil, der den Kern des mittelalterlichen Dorfes darstellt. Dort finden Sie Sie zahlreiche Paläste von intakter Schönheit, kleine Panoramakirchen und den Geburtsort von Boccaccio, ein berühmter Schriftsteller und Dichter des 14. Jahrhunderts.
Nicht verpassen sollten Sie auch Volterra. Mit seinem historischen Zentrum etruskischen Ursprungs, das auch für seine jahrhundertealte Tradition der Gewinnung und Verarbeitung von Alabaster bekannt ist. Durch die geschickten Hände der städtischen Kunsthandwerker werden beeindruckende Sammelobjekte hergestellt.
Der Elsa-Flusspark (Parco Fluviale dell’Elsa) ist für all die Naturliebhaber unter Ihnen einen Besuch wert. Hier können Sie Spaziergänge oder Radtouren entlang des Badegewässers unternehmen, um Wasserfälle, Höhlen und große Felsblöcke zu entdecken.

Innerhalb einer Stunde

Siena und Florenz

Siena wird Ihnen mit der Schönheit seiner charakteristischen roten Backsteingebäuden, seinen Vierteln, Plätzen und majestätischen Monumenten den Atem rauben. Absolut sehenswert sind die Kathedrale und der Piazza del Campo, wo jedes Jahr am 2. Juli und 16. August, unter reger Beteiligung aller Sienesi, die historische Aufführung des Palio (Pferderennen) stattfindet.

Und dann ist da selbstverständlich Florenz, die Wiege der Renaissance, der ein paar Zeilen niemals gerecht werden würden. Wenn Sie die Schätze der Uffizien besichtigen, die Aussicht von der Brunelleschischen Kuppel genießen oder bei Sonnenuntergang über die Ponte Vecchio spazieren, werden Sie einzigartige Emotionen erleben.

Lucca, Pisa und die toskanische Küste

Und wieder weiter nach Westen – dort finden Sie Lucca, eine Stadt welche auch als die Stadt der 100 Kirchen bekannt ist. In ähnlicher Distanz erreichen Sie auch Pisa, wo Sie nicht nur die Piazza dei Miracoli, das Baptisterium, den Campo Santo und die Kathedrale mit dem charakteristischen Glockenturm, der allgemein als der schiefe Turm bezeichnet wird, besuchen können.
Eine ausgezeichnete Wahl für heiße Sommertage sind schließlich San Vincenzo, ein Badeort mit einem langen Strand, oder Castiglioncello mit einer glorreichen gesellschaftlichen Vergangenheit im Herzen der etruskischen Küste.

Innerhalb von 2 Stunden

Ein Sprung ins Meer des Naturschutzgebiets Maremma

Mit dem Auto nur eine Stunde und 45 Minuten von Antica Dimora Bed & Breakfast entfernt, erreichen Sie die schönste und wildeste Küste der Toskana: die Maremma.
Es gibt eine Vielfalt an Naturlandschaften zu entdecken: von langen weißen Stränden über mediterrane Pinienwälder, bis hin zu kleinen geschützten Buchten die nur zu Fuß erreichbar sind, wie die wunderschöne Cala Violina. Eine Perle, die man sich nicht entgehen lassen sollte, ist Castiglione della Pescaia. Eine kleine Stadt die sich von der Küste entlang des Monte Petriccio erhebt und auf dessen Spitze die Festung einer alten Burg thront.

Möchten Sie die Toskana entdecken?

Wir freuen uns darauf sie begrüßen zu dürfen.

Entdecke die Toskana!

Località S. Donato,
San Gimignano SIENA

+39 370 3102538

Schreiben Sie uns!

info@antica-dimora.it

Buchen
Instagram
Email
Chat